NACHBARINNEN

Eine Nachbarin (Mitarbeiterin von migrare) kann Sie zuhause oder an einem anderen Ort treffen und Ihnen bei Fragen weiterhelfen.

Die Nachbarinnen sind Mitarbeiterinnen von migrare. Sie unterstützen Frauen bei deren Anliegen. Denn das Leben wirft viele Fragen auf und bei vielen kann die Nachbarin helfen.

Eine Nachbarin kann Sie zuhause oder an einem anderen Ort treffen und dort mit Ihnen über Ihre Anliegen sprechen. Zum Beispiel wenn Sie Fragen u.a. zu den Themen Sprache, Arbeit, Gesundheit, Schule, Kinder, Wohnen, Behörden oder finanzielle Sicherheit haben.

Die Nachbarinnen geben wichtige Informationen und vermitteln zu bestehenden Unterstützungsangeboten. So können Sie Ihr Leben sowie das Ihrer Familie gut organisieren.

Die Nachbarinnen helfen Frauen bei ihren Anliegen. Es können Fragen beantwortet werden. Wenn Sie Hilfe brauchen, kann eine Nachbarin Sie zu einem Termin begleiten (Schule, Ärztin, Behörde). Durch die Unterstützung der Nachbarin können Sie Neues lernen und sich und Ihre Familie noch besser organisieren.