RASSISMUS? Mog i ned!

Wochen gegen Rassismus

Anlässlich des Internationalen Tages gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit am 21. März finden in denWochen davor zahlreiche Workshops und Aktionstage an Schulen statt.

Nach wie vor ist für viele Rassismus trauriger Bestandteil ihres Alltags. Deshalb ist, gerade bei jungen Menschen, Bewusstseinsbildung sehr wichtig. Im Aktionszeitraum vom 1. – 21.3.2019 werden kostenlose Workshops vor Ort an den Schulen angeboten – solange der Vorrat reicht.  Weitere Informationen dazu gibt es hier.

Aktionstag im Alten Rathaus

Am Internationalen Tag gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit (21.3.2019) sind SchülerInnen ab 14 Jahren zu einem kostenlosen Aktionstag im Alten Rathaus herzlich eingeladen. Verschiedene Organisationen werden dort Workshops passend zum Thema anbieten. Nähere Infos sind hier zu finden.

Radioballet

Den Abschluss der Wochen gegen Rassismus bildet ein Radioballet am 21.3.2019 zwischen 12:30 und 13:00 am Linzer Hauptplatz. Angeleitet von einem Hörspiel, welches auch Bewegungsanleitungen enthält, führen alle ZuhörerInnen gleichzeitig diese Bewegungen aus. Dadurch entsteht ein starkes Bild für ein respektvollen Miteinander. Die Informationen dazu gibt es hier.

 

RASSISMUS? Mog i ned! ist eine Initiative von:  Land der Menschen – AUFEINANDER ZUGEHEN OÖ, migrare – Zentrum für MigrantInnen OÖ, SOS-Menschenrechte,  Volkshilfe,  Arcobaleno, Jugendrotkreuz, Friedensstadt Linz, Diakoniewerk, Gleichbehandlungsanwaltschaft Österreich und youngCaritas

Mit finanzieller Unterstützung vom Land Oberösterreich